Was ist eine Pulverbeschichtungsanlage?

Aktualisierungszeit:2012-05-14
Pulverbeschichtung Maschine ist ein Gerät, Schutzbeschichtungen gilt auf Metallteilen in ähnlicher Ausführung zu herkömmlichen flüssigen Farbe. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Verfahren ist die Methode, mit der die Beschichtung aufgebracht wird. Im Falle von Pulverlacken, wird ein Strom von positiv geladenen Pulvers mit einer geerdeten oder negativ geladenen Metalloberfläche aufgebracht wird. Diese elektrostatische Methode erstellt eine bessere Beschichtung auf Metall-Bindung als dies mit herkömmlichen Lacken sowie das Angebot einige andere Vorteile nicht möglich, mit flüssigen Beschichtungen möglich. Es gibt verschiedene Arten Pulverbeschichtungsanlage im allgemeinen Gebrauch mit dem weitesten verbreitet sind die Korona und Tribo Sprühpistole Varianten. Pulverbeschichtung ist das Verfahren zum Beschichten von metallischen Teilen durch Schichten aus powderedthermoplastic oder duroplastisches Polymer. Der Prozess ist ein effizientes und hochwirksames Verfahren zur Beschichtung einer Vielzahl von Consumer-Produkte reicht von Haushaltsgeräten bis zu Gartenmöbeln. Diese Ausführungen sind mit verschiedenen Maschinentypen Pulverbeschichtung einschließlich Spritzen, elektrostatische Scheibe, elektrostatische Magnetbürste, und Wirbelschicht-Systeme angewendet. Von diesen sind die Strahlarten die am häufigsten in den meisten kommerziellen Anwendungen gefunden. Die Korona und Tribo Sprühbeschichtung Maschinen sehen den größten Nutzen
Ansprechpartner
Hinterlassen Sie eine Nachricht:
Kontakt sofort
Detaillierte Adresse:
No 57 You che qiao xiang cang Road, ,san dun town, West lake district,Hangzhou ,china
QR-CODE
from theInquiry
Bitte schicken Sie uns Ihre Nachricht
*Email
Telefon
*Titel
*Inhalt

Stimme ich Service-Artikel zu